Der Urheber | Karl G. Auer-Polaska

Der Urheber | Karl G. Auer-Polaska

Mit Global Family Charity Resort ist ein Name verbunden:

Karl Gerhard Polaska-Auer

1959 als jüngster von 3 Söhnen als Arbeiterkind im steirischen Rottenmann geboren, wächst er in armen Verhältnissen auf. Sein Vater, über Jahre ein Pflegefall, stirbt als Auer noch ein Kind ist. Trotz schwieriger Ausgangslage entwickelte sich der fünffache Vater als Autodidakt und wird Journalist, Zeitungsverleger, Public Relations-Fachmann und gibt ein Buch über Mental Wellness heraus.

Seit Jahren engagiert er sich für soziale Projekte, gründet "Die Gute Zeitung" und generiert für die Caritas während des Jugoslawienkrieges über 80.000 Euro an Spenden für Kriegsopfer. Das Konzept "Die Gute Zeitung" geht dann als Geschenk an das Integrationshaus von Willi Resetarits.

In Folge gewinnt Auer den bekannten Comedian Otto Waalkes und organisiert mit ihm die erste große Charity-Veranstaltung. Der Grundstein für Global Family wurde am 7.7.2007 gelegt, nachdem Adi Werner vom Arlberg Hospiz die ersten betroffenen Familien  zu sich einlud. Vor allem aber wird Global Family von den vielen Hoteliersfamilien getragen, die betroffene Familien bei sich aufnehmen.