Die Situation | Traurig aber wahr

  • Es gibt viel zu viele Familien, die behinderte oder unheilbar kranke Kinder haben.
  • Es gibt viel zu viele Familien,  die von Kriegs- und Umweltkatastrophen geschädigt wurden.
  • Es gibt viel zu viele Familien, die unter der Armutsgrenze leben müssen.
  • Es gibt viel zu viele Familien, die auf der Flucht sind.
  • Es gibt viel zu viele Familien, deren Kinder Opfer sexuellen Missbrauchs wurden.
  • Und es gibt viel zu viele Mütter, aber auch Väter die allein erziehend am Existenzminimum leben. 

Allen gemeinsam ist die Tatsache, dass das Wort „Urlaub“ ein Fremdwort ist.