Ferienpatenschaft | Verbringen Sie einen gemeinsamen Urlaub mit einer unserer Familien und lernen Sie voneinander!

Ferienpatenschaft | Verbringen Sie einen gemeinsamen Urlaub mit einer unserer Familien und lernen Sie voneinander!

Ein besonderes Problem stellt die Segregation von sozial benachteiligten Personen dar. Aufgrund der Vorstellung von einer geeigneten Wohnmöglichkeit sowie der finanziellen Ressourcen, welche den einzelnen Personen zur Verwirklichung dieser Vorstellungen zur Verfügung stehen, bilden sich zumeist Wohngebiete heraus, die größtenteils von der sozial schwachen Bevölkerung bewohnt werden. Häufig kommt es dadurch zu einer Stigmatisierung und somit auch zur Ausgrenzung der Betroffenen.

Zusätzlich besuchen Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien die gleichen Schulen. Auch diese unterscheiden sich in Struktur, Zusammensetzung und Qualität voneinander und damit sind auch die Erfahrungen, die Jugendliche in ihnen machen, verschieden. Vor allem für Kinder und Jugendliche, deren Sozialisation noch nicht abgeschlossen ist, stellen die Wohnsituation und die Art der Schule Ressourcen und Gelegenheiten zum Sammeln von Erfahrungen, Interaktionen und Lernprozessen dar.

Das Ziel der Ferienpatenschaft ist das Aufbrechen dieser Segregation. Familien aus „normalen“ Verhältnissen – die Patenfamilie – und die sozial benachteiligte Familie – die Ausnahmefamilie – verbringen gemeinsam einen Urlaub und können so voneinander lernen. Die Kinder der Patenfamilie lernen, dass ihr Lebensstandard nicht selbstverständlich ist und dass Menschen nicht oberflächlich nach ihrem Besitz zu beurteilen sind. Die Kinder der Ausnahmefamilie lernen Akzeptanz und Selbstbewusstsein und nehmen neue Freunde, schöne Erinnerungen und eine neue Motivation für ihre Zukunft mit.

Dabei erwerben sozial engagierte Familien die „Ferienpatenschaft“ von Global Family gegen einen einmaligen Betrag und erhalten dafür einen vergünstigten Urlaub in Österreich. Die Ausnahmefamilie bekommt diesen Urlaub entweder aufgrund einer eigenen Anfrage oder auf Empfehlung einer Partnerorganisation von Global Family kostenlos gestellt. Die beiden Familien werden miteinander bekanntgemacht und haben die Möglichkeit, gemeinsam Aktivitäten zu planen.

Prominente Persönlichkeiten wie Julia Dahmen, Cornelia Corba, Reinhold Bilgeri, Dieter Chmelar, Toni Polster, Kathi Steininger, Roman Gregory oder Grit Boettcher sind Ferienpaten und begleiten oder begleiteten Ausnahmefamilien in den Ferien!